Über uns

Das Weser-Ems-Gebiet ist für seine Baumschulen berühmt. Auf über 4.000 Hektar
produzieren rund 650 Baumschulbetriebe nahezu das gesamte Sortiment an Baumschulpflanzen: von Rhododendren über Nadel- und Laubgehölze, Immergrüne, Heidepflanzen, von der Jungpflanze über Bodendecker, Heckenpflanzen, Alleebäume, Fomgehölze bis zum Solitär.

Rund 200 der ansässigen Betriebe gehören zum Landesverband Weser-Ems im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. und bilden unter dem Namen Meine Oldenburger ein gut strukturiertes Netzwerk. Der Zusammenschluss bringt neben der Vernetzung auch den Vorteil abgestimmter Sortimente, sowie die Möglichkeit der Spezialisierung einzelner Betriebe. Das auf unterschiedlichste Ansprüche abgestimmte Sortiment macht sich auch für die Kunden bezahlt. Meine Oldenburger ist im Baumschulsegment, im In- und Ausland, zu einem feststehenden Begriff für herausragende Qualität geworden.

Oldenburger Qualität ist ein Gütesiegel.

Aktuelle Wintermessen 2015:


alt 

     Blumenfeld